Bildschirmfoto 2019-11-09 um 14.56.34

Bio

IMG_1891
„Eine ideale Begleiterin am Klavier war Yaël Dengler. Ihr Spiel war ausgewogen bei den Liedern, aber auch fordernd bei den Opernarien, bei denen ihr Instrument die ganze Bandbreite der Klänge eines Orchesters ersetzt“ – BNN
Biografie

Die Pianistin Yaël Anaïs du Toit wurde 1992 in eine deutsch-französische Musikerfamilie geboren. Den ersten Klavierunterricht erhielt sie im Alter von fünf Jahren von Seraina Janett. Der Pianist und Komponist Stefan Wirth bereitete sie während der Gymnasialzeit auf das Musikstudium vor. 2010-2016 studierte sie bei Professor Karl-Andreas Kolly an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK und schloss mit Bestnote ab. Sie absolvierte verschiedene Meisterkurse, u.a. bei Professor Konstantin Lifschitz und Helmut Deutsch.

Yaël ist eine engagierte Kammermusikerin und trat u.a. im Lied-Duo in der Tonhalle Zürich auf. Sie arbeitet regelmässig mit Solisten des Opernhauses Zürich. Seit 2015 korrepetiert sie beim Opernführer des Schweizer Radio Fernsehen SRF.
Nach einem Studienjahr in Paris begann sie im September 2017 einen Kammermusik-Master bei Christoph Berner an der ZHdK.

Yaël hat einen Lehrauftrag an Musikschule Konservatorium Zürich

Bisherige Konzerte

Biographie

La pianiste franco-allemande Yaël Anaïs du Toit, née en Allemagne en 1992 dans une famille de musiciens, débute le piano à 5 ans avec Seraina Janett à Zurich. Stefan Wirth, pianiste et compositeur, la prépare à ses études musicales pour la haute école de Musique et des Arts (ZHdK) où elle étudie chez Karl-Andreas Kolly. Elle a participé à  plusieurs masterclasses auprès de Christoph Berner, Konstantin Lifschitz, Avedis Kouyoumdjian et Cédric Pescia.

En mai 2016 elle termine son Master avec mention excellence à l’unanimité.

Elle joue régulièrement avec des musiciens de l’opéra de Zürich et accompagne des chanteurs (Regula Mühlemann, Mélissa Petit). Depuis 2015 elle joue dans un projet d’opéra à la télévision suisse (SFR).

Après une année à Paris, où elle bénéficie des cours du pianiste de renommée internationale Nicolas Stavy, elle reprend ses études à la ZHdK auprès de Christoph Berner, avec une spécialisation en musique de chambre.

Depuis août 2017, Yaël est professeur au conservatoire de Zurich (MKZ).

FullSizeRender
mit Wen-Chun Lin und Filipa Nunes

Unterricht

Bildschirmfoto 2019-11-09 um 14.56.34

Mein erstes Heft, mit 21 Klavier-Kompositionen für vier Hände.
Meine Schüler lieben es und wollen immer darin spielen!

Hörbeispiele auf YouTube:

Ich bin auch glücklich, dass es meinen Kolleginnen und Kollegen gefällt:

Silvia Näsbom: Vielen Dank, dass du mir diese wunderschönen Kompositionen zur Ansicht geschickt hast – sie sind klangschön, abwechslungsreich, die Schüler werden grosse Spielfreude mit ihnen haben. Auch das layout finde ich schön: ansprechend und übersichtlich. Riesiges Kompliment!

Zu bestellen unter diesem Link. Viel Spass damit ! 😀

FunTastig für Klavier-Lehrpersonen

Bildschirmfoto 2019-03-27 um 20.30.54

Material zum Unterrichten:

eigene Kompositionen
vierhändige Blattlese-Stücke
Spiele und Übe-Hilfen
Impro-Anleitungen und mehr

Du findest das gratis zum herunterladen und ausdrucken in der FunTastig-Gruppe auf Facebook. Oder du kannst dich für den Newsletter anmelden, schreibe als Betreff „FunTastig“, wir schicken dir regelmässig Stücke und Ideen für einen spannenden Klavierunterricht!

Ich unterrichte an Musikschule Konservatorium Zürich:

Zweigstelle MKZ Glattal – Yaël Dengler

PÄDAGOGISCHER ANSATZ / STÄRKEN

    • Kinder, Jugendliche, Erwachsene
    • vielfältiger Unterricht: Improvisation, Blattlesen, Spielen nach Gehör, Technik, Begleiten anderer Instrumente, harmonisches Verständnis (z.B. Lieder begleiten)
    • Arbeit an einem schönen Klavierklang und am musikalischen Ausdruck
    • Begeisterung für klassische Musik und Kammermusik fördern
    • Viel gemeinsames Musizieren (ab der ersten Lektion), auch mit anderen Schülern und Instrumenten
    • Unterricht auf deutsch, französisch, spanisch, italienisch, englisch, bald portugiesisch;-)

Eigene Komposition für Schülerinnen:
Melodicalische Valse

Kontakt

Contact & Booking

Pianist – PianoDuo – FunTastig

yael.anais@hotmail.fr
+41 76 513 49 04